LOADING

Type to search

Tag | Witchborn Tag inkl. Gewinnspiel

MissFoxy 7. Juni 2018

Ende Mai ist Witchborn. Königin der Düsternis von Nicholas Bowling erschienen. Zu diesem Anlass haben Philip vom Blog BookWalk und ich uns einen Tag ausgedacht. Unterstützt werden wir dabei freundlicherweise vom Carlsen Verlag, weshalb es uns möglich ist, Gewinnexemplare des Buches an euch für eure Teilnahme zu verlosen. Dazu unten mehr.

Der Witchborn Tag

Natürlich konnten wir es uns nicht nehmen, selbst unsere Fragen zu beantworten. Falls ihr den Tag adaptieren wollt, findet ihr aber unten noch einmal eine Kurzübersicht der Fragen zum Kopieren. Angelehnt ist der Tag an bekannte Hexen und Zauberer, ganz zu der Thematik von Witchborn passend. Die letzte Frage dreht sich dann auch um die Heldin des Buches von Nicholas Bowling.

1. Hermine Granger (Harry Potter): Im dritten Hogwarts Jahr bekommt Hermine von Dumbledore den Time Turner zur Verfügung gestellt. Wenn du die Möglichkeit hättest, den Time Turner für einen Tag zu benutzen, was würdest du mit der zusätzlichen Zeit tun?

Kennt ihr das, wenn ihr wichtige Sachen zu erledigen habt und es da diese weniger wichtigen Sachen gibt, die man auch irgendwie mal erledigen muss und das irgendwann mal machen will? Aus dem irgendwann wird dann eine ziemlich lange Zeit und selten kommt man sehr zeitnah dazu alles zu erledigen. Bei mir fallen da häufig Dinge wie das Ausmisten von Kleidung und Co. drunter. Oder das eine oder andere kreative Projekt. Hätte ich den Time Turner, würde ich den ersten Tag ganz normal verbringen und während der zurückgedrehten Zeit einiger dieser aufgeschobenen Dinge angehen und erledigen.

2. Magnus Bane (Shadowhunters): Magnus Bane ist der High Warlock von Brooklyn. Er blickt bereits auf ein langes Leben in unterschiedlichen Epochen zurück. Welches ist die Zeitepoche, in der du am liebsten gelebt hättest?

Ich hätte sehr gerne zur Zeit des Sonnenkönigs gelebt. Natürlich auch in Frankreich und als Adelige, die an den französischen Hof eingeladen ist. Das muss ziemlich interessant und voller Gossip gewesen sein, wenn man Zeitgenossen, wie Madame de Sévigné glaubt. Generell würde ich so gerne die ganze prunkvolle Atmosphäre dieses Zeitalters erleben. Das muss toll gewesen ein. Wenn ich außerdem die Wahl hätte, noch eine Zeit zu besuchen, dann würde meine nächste Wahl sicher auf die russische Zarenzeit fallen.

3. Dr. Strange (Marvel): Er ist der Oberste Zauberer der Menschheit und hat es zur Aufgabe bekommen, den Time Stone zu beschützen. Welches Buchende würdest du am liebsten verändern, wenn du den Time Stone besitzen würdest?

Das ist eine unheimlich schwere Frage und ich verfluche mich selbst ein bisschen dafür, dass ich sie mir ausgedacht habe. Es gibt viele Buchenden, die ich nicht komplett gelungen finde und viele, die ich gerne geändert hätte aber keine Buchreihe bei der ich bezüglich dieser Frage sagen würde: Ja, die ist es! Deshalb werde ich hier ein bisschen cheaten und ein Filmende nehmen. In diesem Fall wäre es ganz klar Avengers: Infinity War. natürlich möchte ich hier nicht spoilern. Da ich aber denen, die den Film schon kennen eine Erklärung geben möchte, folgt diese direkt hier als Spoiler markiert:

Spoiler zu Infinity War!
Mir war von Anfang an bewusst, dass Infinity War nicht über tote Avengers hinwegkommt. Schon vor dem Film habe ich Mutmaßungen angestellt und wie viele andere auch habe ich u.a. auf die älteren Avengers gesetzt. Die Tode von Loki und Gamora haben mich sehr geschockt, auch wenn hier und da noch die Hoffnung besteht, dass sie zurückkehren. Was mir allerdings nicht gefallen hat, war dieses simple Verschwinden vieler Avenger am Ende des Films. Wer die Comics kennt oder sich mit diversen Theorien befasst hat weiß, dass das nicht für immer sein wird und kann und irgendwie wurde das Ende für mich dadurch zu zu viel Wirbel um nichts. Hier hätte ich mir tatsächlich einen ernst zu nehmenden Tod mehr gewünscht und ein etwas anderes Ende.

4. Luna Lovegood (Harry Potter): Luna ist bekannt dafür, absolut verrückt zu sein und sieht häufiger Dinge, von denen keiner wusste, dass sie existieren. Welches magische Element würdest du am liebsten in unsere Welt einführen?

Teleportieren! Und das ganz ohne große Probleme und Risiken. Sind wir mal ehrlich, es wäre sicher nicht nur super bequem und auch zeitlich super schnell, wir würden unsere Umwelt darüber hinaus auch enorm schonen. Dafür verzichte ich sehr gerne auf anderen Magiekram, wie Gedankenlesen, Zaubern und Co.

5. Newt Scamander (Phantastische Tierwesen): Newt ist der bekannteste Magie-Zoologe und setzte sich sehr für die Rechte von magischen Wesen ein. Welches ist dein liebstes Fabelwesen?

Ich liebe Fabelwesen! Zumindest viele von ihnen und gerade in Harry Potter sind viele ja auch von der lieben Sorte. Ich möchte mich für die Beantwortung meiner Frage jedoch von Harry Potter weg bewegen und hin zu den klassischen Fabelwesen gehen. Meine liebsten Wesen sind da ganz klar Drachen. Drachen sind genial, denn sie sind quasi wie Dinos mit Flügeln, die Feuer spucken können. Ähnlich wie Eragon oder Khalessi hätte ich unglaublich gerne einen Drachen, auf dem ich reiten könnte und der gewissermaßen mein Haustier wäre. Der wäre dann vermutlich schwarz mit bernsteinfarbenen Elementen.

6. Manon Blackbeak (Throne of Glass): Hier soll nicht zu viel gespoilert werden aber Manon aus der Throne of Glass Reihe von Sarah J. Maas hat nicht nur eine Hexe, sie hat auch ordentlich Bad Ass Potential. Aus welchem Buch entstammt dein liebster Bad Ass Charakter und wer ist es?

Das ist sowas von Katniss Everdeen. Moment mal. Ist Katniss überhaupt ein Bad Ass Charakter? Na klar! Allein schon, wie sie sich mutig jedem entgegen stellt, der grundlegende Rechte verwehrt, finde ich klasse. Und das schafft sie ganz ohne Schwert und Waffe und vor allen Dingen ganz ohne jemanden zu töten. Nicht umsonst gehört Die Tribute von Panem ganz klar zu den Reihen, die ich über alles liebe.

7. Melisandre (Game of Thrones): Melisandre ist Priesterin des R’hllor, des Herrn des Lichts, und opfert zu Ehren dieser Gottheit des öfteren Menschen. Welchen Charakter würdest du am liebsten unter der Erde sehen?

Edward Cullen. Nicht, weil ich kein Twilight Fan bin. Ich war ein absoluter und sehr starker Fan der Reihe und das schon seit dem ersten Buch und nicht erst seit dem Film. Ich habe nur schon damals die Entwicklung von Bella hinsichtlich Edward nicht so toll gefunden und tue das bis heute nicht. Für mich hätten Bella und Jacob ein viel besseres und vor allen Dingen auch gleichgestelltes Paar abgegeben und ich glaube, diese ganzen Probleme hätten durchaus gelöst werden können, wenn die Ereignisse von New Moon anders ausgegangen und Edward gestorben wäre.

8. Gandalf (Herr der Ringe): Gandalf opfert sich im Kampf gegen den Balrog, um seine Gefährten zu beschützen, wird aber später in einer höheren Rolle zurückkommen und erlebt dadurch eine starke Entwicklung. Wessen Charakterentwicklung fandest du besonders spannend?

Auch hier wieder: Es gibt unglaublich viele gute Charakterentwicklungen in den Büchern, die ich gelesen habe aber irgendwie spontan nicht DIE Charakterentwicklung, weshalb ich hier dieses Mal zu einem allgemeineren Beispiel greife. Ich bin immer sehr beeindruckt, wenn Charaktere in Dystopien, in denen das System bisher von ihnen als vermeintlich gut angesehen wurde, erkennen, dass dem nicht so ist und dann den Mut aufzubringen, zu rebellieren, während viele andere noch unwissend sind oder nicht den Mut haben, die Stimme zu erheben. Für mich gehört hier eine sehr starke Charakterenwicklung dazu, die ich sehr schätze. Um hier konkrete Buchbeispiele zu nennen: Die Tribute von Panem, Die Bestimmung, Flawed.

9. Bibi Blocksberg (Bibi Blocksberg): Mit Bibi Blocksberg haben wir unsere liebste Kindheitshexe mit in den Tag genommen. Aber egal ob mit Hexe oder ohne, es gibt viel Kinderfantasybücher, -filme oder -serien Welches Fantasybuch aus deiner Kindheit war dein Liebstes?

Wenn wir jetzt weggehen von der Tintenwelt-Trilogie und Harry Potter, die ich zwar sehr früh gelesen habe, die aber dennoch als Jugendbücher zählen, dann ist lieb liebstes Kinderbuch aus der Fantasy Alice im Wunderland. Ich liebe die Geschichte so sehr und sie ist so herrlich verrückt. Solltet ihr Alice im Wunderland noch nicht kennen, muss ich also direkt eine dicke Leseempfehlung aussprechen.

10. Alyce (Witchborn): Alyce muss in Witchborn zunächst versuchen, ihre Kräfte zu ergründen und zu beherrschen: Dabei wissen wir noch nicht, welche sie genau hat. Welche Fähigkeiten eines bekannten Zauberers oder Hexe würdest du gerne besitzen?

Hier bleibe ich gerne ganz klassisch: Hermine Granger. Ich mag die klassische und unkomplizierte Art zu zaubern, wie es die Zauberer und Hexen in Harry Potter tun. Man kommt mit einfachen Zaubersprüchen und ohne lange Beschwörungen aus und kann noch dazu auf so viele unterschiedliche Arten zaubern. Zudem ist Hermine wahnsinnig klug und kann so gut zaubern, dass mir mit ihrer Magie sicher auch die schwersten Zaubersprüche und Tränke leicht fallen.

Mehr zum Buch

Witchborn: Königin der Düsternis | von Nicholas Bowling | Verlag: Carlsen | erschienen am 31.03.2018 | Übersetzer: Eva Riekert | Hardcover | 384 Seiten | 18.99€ (D) Kaufen? Carlsen* Amazon*

Lust den Tag zu machen?

Hier findest du alle Fragen noch einmal in blanko!

1. Hermine Granger (Harry Potter): Im dritten Hogwarts Jahr bekommt Hermine von Dumbledore den Time Turner zur Verfügung gestellt. Wenn du die Möglichkeit hättest, den Time Turner für einen Tag zu benutzen, was würdest du mit der zusätzlichen Zeit tun?

2. Magnus Bane (Shadowhunters): Magnus Bane ist der High Warlock von Brooklyn. Er blickt bereits auf ein langes Leben in unterschiedlichen Epochen zurück. Welches ist die Zeitepoche, in der du am liebsten gelebt hättest?

3. Dr. Strange (Marvel): Er ist der Oberste Zauberer der Menschheit und hat es zur Aufgabe bekommen, den Time Stone zu beschützen. Welches Buchende würdest du am liebsten verändern, wenn du den Time Stone besitzen würdest?

4. Luna Lovegood (Harry Potter): Luna ist bekannt dafür, absolut verrückt zu sein und sieht häufiger Dinge, von denen keiner wusste, dass sie existieren. Welches magische Element würdest du am liebsten in unsere Welt einführen?

5. Newt Scamander (Phantastische Tierwesen): Newt ist der bekannteste Magie-Zoologe und setzte sich sehr für die Rechte von magischen Wesen ein. Welches ist dein liebstes Fabelwesen?

6. Manon Blackbeak (Throne of Glass): Hier soll nicht zu viel gespoilert werden aber Manon aus der Throne of Glass Reihe von Sarah J. Maas hat nicht nur eine Hexe, sie hat auch ordentlich Bad Ass Potential. Aus welchem Buch entstammt dein liebster Bad Ass Charakter und wer ist es?

7. Melisandre (Game of Thrones): Melisandre ist Priesterin des R’hllor, des Herrn des Lichts und opfert zu Ehren dieser Gottheit des öfteren Menschen. Welchen Charakter würdest du am liebsten unter der Erde sehen?

8. Gandalf (Herr der Ringe): Gandalf opfert sich im Kampf gegen den Balrog, um seine Gefährten zu beschützen, wird aber später in einer höheren Rolle zurückkommen und erlebt dadurch eine starke Entwicklung. Wessen Charakterentwicklung fandest du besonders spannend?

9. Bibi Blocksberg (Bibi Blocksberg): Mit Bibi Blocksberg haben wir unsere liebste Kindheitshexe mit in den Tag genommen. Aber egal ob mit Hexe oder ohne, es gibt viel Kinderfantasybücher, -filme oder -serien Welches Fantasybuch aus deiner Kindheit war dein Liebstes?

10. Alyce (Witchborn): Alyce muss in Witchborn zunächst versuchen, ihre Kräfte zu ergründen und zu beherrschen: Dabei wissen wir noch nicht, welche sie genau hat. Welche Fähigkeiten eines bekannten Zauberers oder Hexe würdest du gerne besitzen?

Das Gewinnspiel

Du hast die Möglichkeit, ein Exemplar von Witchborn zu gewinnen. Wir verlosen in Kooperation mit dem Carlsen Verlag insgesamt 3 Exemplare, von dem eines deins sein kann. Was du dafür tun musst? Du hast die Wahl zwischen zwei Möglichkeiten.

a) Ein Exemplar verlosen wir unter allen, die einen Kommentar hinterlassen. Bei mir kannst du ein Los bekommen, kommentierst du auch bei Philip, wanderst du direkt mit zwei Losen in den Lostopf hierfür. Dafür musst du uns eine der 10 Tag-Fragen beantworten und dafür mehr als einen Satz verwenden. Beachte: Willst du deine Chancen steigern und bei uns beiden kommentieren, muss jeweils eine andere Frage beantwortet werden.

b) Die restlichen zwei Exemplare verlosen wir unter allen, die den Tag auf ihrem Blog oder per YouTube machen. Beantworte dafür alle zehn Fragen in Beitrags- oder Videoform und verlinke uns in deinem Beitrag. Anschließend hinterlässt du Philip oder mir den Link ebenfalls per Kommentar.

Natürlich steht es dir frei, auf beide Arten mitzumachen. Gewinnen kannst du allerdings nur ein Exemplar.

Teilnahmebedingungen: Teilnehmen können alle volljährigen Personen oder ab 14 Jahren mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten, die einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz haben. Die Gewinner werden per Zufall ausgelost. Die Teilnahme ist ab jetzt bis einschließlich zum 30. Juni 2018 möglich. Die Gewinner werden ab dem 01. Juli 2018 auf den Blogs bekannt gegeben und, wenn möglich, benachrichtigt. Keine Barauszahlung. Kein Ersatz bei Verlust auf dem Versandweg. Der Gewinn wird versendet vom Carlsen Verlag. Die Daten werden hierfür an den Verlag weitergegeben und anschließend selbstverständlich gelöscht.

Die Gewinner

Die Gewinner wurden ausgelost. Gewonnen haben:

  • Ein Exemplar für einen Kommentar auf meinem oder Philips Blog: Wayland liest
  • Jeweils ein Exemplar für einen Blogbeitrag haben gewonnen: Torsten’s Bücherecke und Ravens Bookish Paradise

Herzlichen Glückwunsch. Meldet euch doch bitte inkl. Adresse bei mir unter foxylovexo@gmail.com.

Tags:

You Might also Like

26 Comments

  1. Anna Konietzko 7. Juni 2018

    Danke für das tolle Gewinnspiel 🙂
    Ich beantworte gerne die Frage nach meinem liebsten Fabelwesen. Dies ist und bleibt wohl das Einhorn. Als kleines Kind habe ich immer und immer wieder „Das letzte Einhorn“ geschaut und meine Eltern damit regelrecht in den Wahnsinn getrieben 😀 Auch heute erlebt das Einhorn ja wieder einen mega Hype. <3

    Antworten
  2. Susanne Glahn 7. Juni 2018

    Hallöchen Julia! 🙂

    Est einmal Danke für die tolle Idee und da bin ch gerne dabei und zwar bei beidem. Aber nun erst einmal zur Fragen Beantwotung hier.

    3. Dr. Strange (Marvel): Er ist der Oberste Zauberer der Menschheit und hat es zur Aufgabe bekommen, den Time Stone zu beschützen. Welches Buchende würdest du am liebsten verändern, wenn du den Time Stone besitzen würdest?

    Ich würde z. b. passend zu nserem Dr. Strange Avengers: Infinity War nehmen, da mich der wirklich von allen Avengers extrem mitgeommen hat und ich Fix und Foxi war. Ein Ende das mich sprachlos gemacht hat.

    Liebe Grüßle aus Contwig sende ich Dir, Susanne

    Antworten
  3. Aleshanee 7. Juni 2018

    Hallo Jule!

    Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Gewinnspielseite geteilt!

    Ich drücke allen die Daumen 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Antworten
  4. Nicole 7. Juni 2018

    Erstmal: Ihr habt echt einen tollen TAG kreiert, den werde ich definitiv auch auf meinem Blog beantworten. Da sind viele interessante Fragen mit dabei. Beim Gewinnspiel hüpfte ich auch gerne in den Lostopf, denn ich bin ein großer Fan von Geschichten rund um Hexen. Die Liebe begann damals bei mir mit Charmed, seitdem lese und sehe ich das total gerne und freue mich, dass der Trend wieder etwas mehr zu solchen Storys geht. Da gibt es noch so viel Potenzial.

    Als Frage picke ich mir als Geschichtsnerd mal die zweite Raus: Zwar kann ich deine Beweggründe für den fanzösischen Hof auch nachvollziehen und fände die Zeit auch sehr interessant, aber am Ende würde ich ganz klar zur Zeit der Tudors tendieren. Ich finde ja Anne boleyn sehr interessant und hätte sie somit gerne mal live erlebt und auch ein paar Worte mit ihr getauscht. Dazu gab es ja auch bei Henry VIII rauschende Feste und Bälle, die sicherlich einiges an Glamour hatten und der Gossip war dort nicht zu verachtend. Jedoch würde ich dann auch nicht all zu lange bleiben wollen, denn Henry VIII hat ja ganz gerne mal seine Freunde aufs Schaffott geschickt. Trotzdem würde ich diese Menschen gerne mal in echt erleben und die Antworten auf einige der ungelösten Fragen finden. Das alte Ägypten würde mich jedoch ebenfalls reizen, dafür habe ich schon ganz lange eine Vorliebe, vor allem weil sie ihrer Zeit doch voraus waren und wir heute noch nicht wissen wie sie die Pyramiden errichtet haben und was für Operationen sie schon durchgeführt haben, ist einfach beeindruckend.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dann hoffe ich, dass dir das Buch genauso gut gefällt wie mir und all den anderen ;). Gerade bei so Hype Büchern ist das ja echt so ne Sache, weil man doch viele Erwartungen an sie stellt, aber ich war hier echt positiv überrascht. Ein paar Schwächen lassen sich aber natürlich trotzdem finden, aber ich wurde gut unterhalten.

    Antworten
  5. Cara 7. Juni 2018

    Huhu!

    hab den Tag vorhin schon bei Philip gesehen im vorbeiscrollen und hab ihn mir für später auf die Liste gesetzt, jetzt hab ich doch deinen zuerst gelesen ^^ Das sind mal richtig coole Fragen. Ich liebe Bücher/Filme/Serien, die sich um Hexen drehen, auch wenn ich sagen muss, dass mich nach Harry Potter keins mehr so krass begeistert hat.

    1. Angesichts meines engen Zeitplans im Juni mit Ausbildung, Lektorat und Korrekturen würde ich den Zeitumkehrer am liebsten nutzen, um mir zumindest für einen Tag ein paar mehr Stunden zu schaffen. Vorgestern hätte ich ihn wirklich brauchen können, das wurde mit der Deadline richtig knapp. Mit den zusätzlichen Stunden würde ich dann was richtig tolles anfangen. Schlafen oder essen zum Beispiel 😀 Vor allem der Schlaf kam diesen Monat bisher doch etwas zu kurz.

    Bei dem Tag werd ich in den nächsten Tagen auch noch mitmachen, den Link lass ich dann einfach bei Philip, wenn ich dort kommentiere.

    Liebe Grüße
    Cara

    Antworten
  6. Kathi 7. Juni 2018

    Hey, bei den coolen Fragen kann ich mich gar nicht entscheiden, deshalb beantworte ich meine drei Favorienfragen:
    1) Ich würde ein zweites Studium beginnen… man kann einfach nie genug lernen, sieht Hermine ja auch so 😉
    3) Ich würde das Ende von „Die Feuer von Troia“ ändern und die Troianer gewinnen lassen, sodass Troia am Ende nicht untergeht… leider hat die Vorlage Homers das aber schon versaut, bevor dieser tolle Roman überhaupt erschienen ;(
    8) für mich hat sich Samweis Gamdschie carakterlich am meisten entwickelt *_*

    Antworten
  7. Julia M. 7. Juni 2018

    Ich möchte gerne die Frage unter Punkt 10 beantworten, nämlich welche Fähigkeit eines Bekannten Zauberers ich gerne hätte. Die Antwort ist hier eindeutig: Den Patronus von Harry Potter heraufbeschwören. Er ist nicht nur sehr mächtig und effektiv, sondern auch gleichzeitig wunderschön! Und nun hoffe ich auf mein Glück bei deinem Gewinnspiel 🙂 LG Julia

    Antworten
  8. Nicci Trallafitti 7. Juni 2018

    Liebe Jule,
    das ist eine richtig coole Idee <3
    Auch, wenn ich nicht am Gewinnspiel teilnehme, werde ich den Tag vielleicht mal machen 🙂

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Antworten
  9. Nina 8. Juni 2018

    Huhu liebe Julia!

    Oh wie cool!! Vielen lieben Dank für dieses tolle Gewinnspiel! 😀 Ich versuche gerne mein Glück, denn „Witchborn“ ist schon seit ich es in der Verlagsvorschau entdeckt habe auf meiner WuLi. Der Tag ist auch richtig super…vielleicht mach ich den auch noch auf meinem Blog. Ein bisschen Zeit hab ich ja noch 😉 Aber bis dahin lasse ich dir gerne meine Antwort zu:

    9. Bibi Blocksberg (Bibi Blocksberg): Mit Bibi Blocksberg haben wir unsere liebste Kindheitshexe mit in den Tag genommen. Aber egal ob mit Hexe oder ohne, es gibt viel Kinderfantasybücher, -filme oder -serien Welches Fantasybuch aus deiner Kindheit war dein Liebstes?

    da. Bibi Blocksberg war nämlich meine Heldin in Kindertagen. Die Hörspielkassettensammlung habe ich natürlich immer noch in Besitz. 😉 Mein liebstes Fantasybuch aus der Kindheit waren „Die Spiderwick Geheimnisse“. Die Reihe wurde übrigens auch verfilmt, fallst du also auch Interesse hast, schau dir gerne mal den Film an! 🙂 Was ich so toll dran fand: Den Schreibstil und die Geschichte selbst, welche einfach mega kreativ und lustig, aber auch ganz schön gruselig war/ist.

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    bookblossom@yahoo.com

    Antworten
  10. Wayland liest 9. Juni 2018

    Ein tolles Buch, und ein wirklich toller TAG. Die Fragen sind toll und ich hätte mir viele davon nie gestellt 😀 ich habe mich für die Frage über den guten Magnus entschieden: 2. Magnus Bane (Shadowhunters): Magnus Bane ist der High Warlock von Brooklyn. Er blickt bereits auf ein langes Leben in unterschiedlichen Epochen zurück. Welches ist die Zeitepoche, in der du am liebsten gelebt hättest?
    Ich lebe sehr gerne in dieser Epoche, da hier meine Liebsten sind und ich den Komfort unserer Zeit durchaus zu schätzen weiß. Aber ich würde gerne in eine andere Epoche reisen und dort für eine Zeit verweilen, um die Kultur kennenzulernen und die Lebensart. Das wäre sicher der Traum jedes Archäologen. Ich würde mir für meine erste Reise wohl Schottland (High-Lands) aussuchen um 1700. Die Highlander Kultur und die Druiden finde ich wahnsinnig interessant und Schottland war damals (ist es eigentlich ja noch) atemberaubend schön.

    Liebe Grüße,
    Wayland

    Antworten
  11. karin 9. Juni 2018

    Hallo und guten Tag,

    Danke für diesen interessanten Tag und den gestellten Fragen/Antworten.

    Gerne nehme ich mir aus diesem Pulk …Frage 5…magische Wesen

    …also ich finde den Phoenix= auch gerne Feuervogel genannt total interessant und spannend…..er lebt….verbrennt zu Asche …um dann nach kurzer Zeit …wieder aus selbiger ein neues Leben zu erhalten….Wahnsinn oder?

    LG..Karin..

    Antworten
  12. Qianru Chen 9. Juni 2018

    Hey,
    Ich beantworte glaub ich die 7 Frage, also wenn ich am liebsten von allen Bücher Character unter der Erde sehen würde.
    Das wäre bei mir Tarek An-Pyr aus dem Buch „Feuerseele: Chroniken von Quiliaris“, da er einfach unsympathisch und mega egoistisch ist.
    Ich kann ihn einfach nicht leiden, da er nur auf sich bedacht handelt und immer auf nett und witzig und sympatisch tut, während er zulässt das seine Zwillingsschwester wie eine ausgestoßene, wie ein Missgeburt, behandelt wird und außgerechnet er auch noch König werden soll.

    Lg Qianru Chen

    Antworten
  13. Zeilenspringerin 14. Juni 2018

    Hallo Jule!

    Mir hat es riesigen Spaß gemacht den Tag zu bearbeiten 🙂
    https://zeilen-springerin.blogspot.com/2018/06/witchborn-tag.html

    Mir ist aufgefallen, dass es mir bei Frage 8 besonders schwer gefallen ist einen männlichen Charakter zu finden. Garantiert gibt es da so einige, die eine enorme Entwicklung durchgemacht haben, aber mir ist einfach keiner eingefallen …

    Liebe Grüße
    Jessy

    Antworten
  14. Stephie 19. Juni 2018

    Da das Buch noch auf meiner Wunschliste steht, möchte ich ebenfalls gern mein Glück versuchen.

    Welches Buchende würdest du am liebsten verändern, wenn du den Time Stone besitzen würdest?
    Ich hoffe, es ist in Ordnung hier ein Buch zu wählen, das mir nicht besonders gefallen hat und zwar nicht nur wegen des Endes. Bei ‚Thoughtless‘ von S.C. Stephens würde ich gern das Ende nennen, weil die Protagonistin so, so, so furchtbar selbstsüchtig ist, dass sie ihr „Happy End“ überhaupt nicht verdient hat. Sie hat das ganze Buch über mit zwei Männern gespielt, unfähig und unwillig sich zu entscheiden, und ist am Ende nach unendlich viel Drama trotzdem glücklich. In meinen Augen hätte es viel besser zum Buch und zur Heldin gepasst, wenn sie aufgrund ihres egoistischen Verhaltens am Ende allein dagestanden hätte und beide Männer ihr für immer den Rücken gekehrt hätten.

    Antworten
  15. Chianti 24. Juni 2018

    Hallo Jule,

    Sehr cooler Tag und da „Witchborn“ auf meiner Wunschliste steht, möchte ich doch gerne mal mein Glück versuchen!
    Den Tag habe ich heute auf meinem Blog veröffentlicht:
    https://golden-letters.blogspot.com/2018/06/witchborn-tag.html

    Bei Frage Nummer 9 – Welches Fantasybuch aus deiner Kindheit war dein Liebstes? fiel mir die Antwort wirklich leicht! Harry Potter wird nämlich immer einen besonderen Platz in meinem Herzen einnehmen, weil meine Mama mir die ersten drei Bände vorgelesen hat und der dritte Band auch das erste Buch war, das ich selbst gelesen habe. Bis heute liebe ich die Reihe über alles!

    Liebe Grüße
    Chianti

    Antworten
  16. Wiebi 27. Juni 2018

    Hallo Jule!

    An Katniss habe ich bei Bad Ass Charakteren überhaupt nicht gedacht, aber du hast völlig recht! Coole Wahl!
    Zusätzliche Zeit über den Zeitumkehrer finde ich grundsätzlich nicht verkehrt, wäre da nicht der winzige Haken, dass mich niemand sehen dürfte. So verliert die Sache ziemlich an Reiz, findest du nicht? ich wäre total gestresst und hätte ständig Angst, ich würde jemandem begegnen oder so …
    Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß bei eurer Aktion und lasse dir hier mal den Link zu meinem Post:
    wiebipeters.com/2018/06/27/tag-witchborn-10-besondere-hexen-zauberer/

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Antworten
  17. Torsten's Bücherecke 27. Juni 2018

    Hallo Jule,

    die Fragen waren wirklich toll

    Ich habe einen Post auf meinem Blog veröffentlicht:
    https://www.torstens-buecherecke.de/1549/

    Und Frage 10:
    10. Alyce (Witchborn): Alyce muss in Witchborn zunächst versuchen, ihre Kräfte zu ergründen und zu beherrschen: Dabei wissen wir noch nicht, welche sie genau hat. Welche Fähigkeiten eines bekannten Zauberers oder Hexe würdest du gerne besitzen?

    Gedanken lesen wäre ziemlich cool, auch wenn man danach wahrscheinlich einige Leute nicht mehr toll findet.

    Antworten
  18. Lena R. 29. Juni 2018

    Was für ein spannender Tag, vielleicht werde ich diesen ebenfalls nochmal auf meinem Blog machen. 🙂
    Für das Gewinnspiel habe ich mir aber erstmal eine Frage ausgesucht und zwar folgende:
    5. Newt Scamander (Phantastische Tierwesen): Newt ist der bekannteste Magie-Zoologe und setzte sich sehr für die Rechte von magischen Wesen ein. Welches ist dein liebstes Fabelwesen?

    Ich finde einen Pegasus wahnsinnig schön und majestätisch. Sie sind wunderschön und man kann auf ihnen sowohl reiten als auch durch die Lüfte fliegen. Aber auch Meerjungfrauen finde ich ziemlich cool. In meiner Kindheit habe ich mit meinen Freundinnen beim Schwimmen immer so getan als wären wir Meerjungfrauen. Da ich Schwimmen und Wasser sowieso über alles liebe, wäre ich gerne mal für einen Tag eine Meerjungfrau und würde die Tiefen des Ozeans erkunden wollen. 🙂

    Liebste Grüße
    Lena

    Antworten
  19. MissFoxy 6. Juli 2018

    Die Gewinner wurden ausgelost. 🙂 Ihr findet sie im Beitrag.

    Antworten
  20. Wayland liest 7. Juli 2018

    Oooooooohhhhhh, was sehe ich denn da ❤️ wie toll ist das denn? Ganz, ganz lieben Dank!!! Freue mich wirklich wahnsinnig. Adresse kommt sofort!!!

    Liebe Grüße

    Antworten

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *