LOADING

Type to search

Über den wilden Fluss – Philip Pullman | Wie lese ich die Reihe richtig + Meinung

MissFoxy 4. Juni 2018

Philip Pullman begeistert mich mit seinen Büchern schon seit über 10 Jahren und für mich zählt die His Dark Materials Serie zu meinen liebsten Buchreihen überhaupt. In letzter Zeit habe ich vermehrt festgestellt, dass viele seine früheren Werke überhaupt nicht in den Köpfen der Leserschaft verankert sind und nicht gelesen wurden. Neben einer kleinen Kurzmeinung zu Pullmans neuestem Titel Über den wilden Fluss möchte ich euch deshalb einen Überblick darüber geben, wie ihr die Bücher am besten lesen solltet und wo sie im gesamten Kosmos überhaupt zu verorten sind.

Über den wilden Fluss und Titelseite von Der Goldene Kompass

Meine Meinung zu Über den wilden Fluss

Vorsicht: Die Rezension solltet ihr nur lesen, wenn ihr über die Geschehnisse der His Dark Materials Trilogie informiert seid.

In der His Dark Materials Trilogie begleiten wir die Jugendliche Lyra auf ihren Abenteuern. Obwohl die Trilogie selbst abgeschlossen ist, hat Philip Pullman sein Universum jedoch erweitert und klärt in Über den wilden Fluss darüber auf, wie Lyra überhaupt ins Jordan College gekommen ist und in den Besitz des Alethiometers kam. Das alles wir jedoch nicht aus der Sicht Lyras erzählt. Die ist – ebenso wie ihr Daemon Pan – noch ein Baby und kann so nicht viel zur Handlung beitragen. Malcom ist der Protagonist dieses Romans und seinen Eltern gehört ein Gasthaus, dass direkt bei dem Kloster liegt, indem Lyra als Baby abgegeben wurde.

Malcoms Schicksal verbindet sich unwiderruflich mit dem von Lyra und nach einer großen Flut und weiteren lauernden Gefahren und trägt so zu Lyras weiterer Zukunft bei. Auch wenn die Zeit und die Umstände ganz andere sind, tauchte ich direkt wieder voll und ganz in die Welt ab, die Philip Pullman mit seinen Büchern erschaffen hat und es mag kitschig klingen aber ich war direkt wieder absolut verzaubert von seinem Schreibstil und einfach von allem.

Es gibt zahlreiche Verknüpfungen zu der ursprünglichen Trilogie und doch war dieses Buch so anders als alles, was man bisher von Pullman gelesen hat. Es eröffnet völlig neue Blickwinkel in die Welt und auch die Geschichte war anders, als alle zuvor. Wer bereits mit der His Dark Materials Reihe seinen Spaß hatte, der sollte sich Über den wilden Fluss auf keinen Fall entgehen lassen.

Mehr Infos zum Buch

Über den wilden Fluss | von Philip Pullman | Verlag: Carlsen | erschienen am 17.11.2018 | Übersetzer: Antoinette Gittinger | Hardcover | 560 Seiten | 24.00€ (D) Kaufen?*

Klappentext
Der 11-jährige Malcolm lebt mit seinen Eltern und seinem Dæmon Asta in Oxford und geht in dem Kloster auf der anderen Seite der Themse aus und ein. Als die Nonnen ein Baby aufnehmen, von dem keiner wissen darf, ist es mit der Ruhe in dem alten Gemäuer vorbei. Auch Malcolm schließt das kleine Wesen, das in großer Gefahr zu sein scheint, sofort in sein Herz und setzt alles daran, es zu schützen. Es heißt: Lyra Belacqua.

Wie lese ich alle Bände der Reihe

Zugegeben: Wer meiner Überschrift glauben schenkt und folglich denkt, dass es sich bei allen vier bisher erschienen Büchern um eine Reihe handelt, der liegt falsch. Zwar betiteln viele, auch Carlsen selbst, die Reihe als Vorgeschichte zur His Dark Materials Trilogie, aber Philip Pullman wiederlegt das ganz klar:

It doesn’t stand before or after His Dark Materials, but beside it. It’s a different story, but there are settings that readers of His Dark Materials will recognise and characters they’ve met before.Philip Pullman

Halten wir an dieser Stelle also fest: Die His Dark Materials Trilogie spielt also in der gleichen Welt, wie die als Trilogie angekündigte The Book of Dust Reihe. Außerdem kann man alle Bücher in eine chronologische Reihenfolge stellen. Allerdings sollte man diese Reihenfolge nicht beim Lesen einhalten. Wieso? Das erkläre ich euch jetzt.

Meiner Meinung nach tut Über den wilden Fluss zwei Dinge: Es nimmt bestimmte Informationen aus der ursprünglichen Trilogie vorweg und sieht andere als gegeben an. Wenn ihr das Buch also vor der His Dark Materials Trilogie lest, dann habt ihr folgendes Problem: Manche Stellen spoilern euch, andere versteht ihr womöglich nicht. Zusammen mit dem Zitat von Philip Pullman ergibt sich aktuell die folgende Lesereihenfolge:

  1. Der Goldene Kompass
  2. Das Magische Messer
  3. Das Bernstein-Teleskop
  4. Über den wilden Fluss
  5. Ans andere Ende der Welt

Über den wilden Fluss - Innenansicht

Philip Pullman Fans können sich übrigens schon freuen. Im November erscheint Ans andere Ende der Welt und führt die The Book of Dust Trilogie weiter. Allerdings mit einem gewaltigen Zeitsprung, denn im Buch ist Lyra Studentin und somit spielt die ganze Handlung sogar nach der His Dark Materials Serie.

Habt ihr bereits Bücher von Philip Pullman gelesen?

Tags:

You Might also Like

2 Comments

  1. Nicole 16. Juni 2018

    Ich glaube zu „His Dark Materials“ gibt es bald eine Serie? Ich meine da was gelesen zu haben. Die Buchreihe war mir vor noch gar nicht Begriff, weshalb ich auch deinen Beitrag nicht gelesen habe, da ich mich nicht Spoilern möchte. Aber bin schon gespannt auf die Verfilmung und wenn mir die zusagt, dann werde ich mir sicherlich auch mal die Bücher anscahuen.

    Erstmal dankeschön für dein liebes Kommentar Jule und die lieben Worte. Ich möchte mich an euren TAG sogar noch dieses Wochenende setzten, weil ich schon richtig Lust darauf habe die Fragen zu beantworten.

    Oh ja das mit den Kommentaren mache ich auch, so finde ich auch immer viele neue Blogs. Das Litnetzwerk war mir da auch eine super Hilfe und ich finde die Aktion echt wunderbar, auch wenn man nicht von jedem immer ein Kommentar zurückerhält, aber das war mir klar. Viel wichtiger ist: dass ich viele neue Blogger kennengelernt habe, viele neue Blogs abonniert habe und auch einigen auf Twitter folge.

    Ich hoffe das an Beiträgen dann für dich auch noch was mit dabei war :).

    Antworten
    1. MissFoxy 7. Oktober 2018

      Liebe Nicole,

      waaaas eine Serie? Wie genial wäre das denn? Es gibt da ja tatsächlich diesen Film (mit Nicole Kidman) aber der ist leider alles andere als gut! Das wäre wirklich ein Traum! Und gerne 🙂 ♥

      Liebst,
      Jule

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *