LOADING

Type to search

Ein Liebesbrief | Das tiefe Blau der Worte – Cath Crowley

MissFoxy 26. März 2018

Die Carlsen Challenge wird in diesem Jahr von Skyline of Books und About Books ausgetragen. Für eine Sonderaktion zum neu erschienenen Carlsen Titel Das tiefe Blau der Worte ist es unsere Aufgabe, einen Liebesbrief an unser Lieblingsbuch aus dem Carlsen Verlag zu schreiben. Da ich das Buch von Cath Crowley bereits gelesen habe und absolut liebe, habe ich beschlossen, genau an dieses Buch meinen Liebesbrief zu richten. Somit fließt hier auch meine persönliche Meinung zum Buch ein wenig ein, allerdings absolut spoilerfrei.

Das tiefe Blau der Worte - Cath Crowley - Titelbild

Der Brief

Liebes Buch,

ich weiß noch genau, wie ich das erste Mal auf dich getroffen bin. Es war auf der Frankfurter Buchmesse im letzten Jahr und du warst plötzlich da und hast mir aus einer Vorschau hinaus entgegen geblickt. Ich würde nicht sagen, dass das der Zeitpunkt war, an dem ich mich in dich verliebt habe aber als alle von dir geschwärmt haben wusste ich, ich musste dich haben. Und dann bist du endlich bei mir eingezogen. Es war ganz früh dieses Jahr. Es regnete und draußen wehte ein eisig kalter Wind. An diesem Tag kamst du zu mir, in einem schönen, blauen Karton und nicht viel später sollte ich anfangen, in dir zu lesen.

Ich habe mich auf den ersten Seiten in dich verliebt. In die Briefe aus der Briefbibliothek, die sich zwischen deinen Seiten in abgedruckter Form verstecken, in Rachel und in Henry und in George und in Cal. Ich habe mich in die Worte verliebt, die Cath Crowley benutzt hat, um dich zu schreiben, denn jedes von ihnen scheint genau am richtigen Platz zu sein. Besonders habe ich mich aber in die Emotionen verliebt, die du vermittelst. In die ganze, riesige Bandbreite davon. In die Trauer, die Wut, die Hoffnungslosigkeit ebenso sehr, wie in die Freude, die Liebe und den Glauben an die Zukunft.

Du hast mich gelehrt, dass es okay ist, traurig zu sein und dass man manchmal etwas aufgeben muss, damit etwas Neues entsteht, an dem man selbst wachsen kann. Du hast mich gelehrt, dass die Wissenschaft manchmal nicht ausreicht und es Dichter geben muss und dass Worte eine Bedeutung haben. Ich danke dir, für die vielen Stunden, die ich mit Rachel und Henry verbringen durfte. Ich danke dir für die tollen Zitate, die du mir gegeben hast und für alles, was ich durch dich mitgenommen habe.

Herzlichen Dank für deine Geschichte. Ich hoffe, du findest einen Platz in vielen Bibliotheken und machst andere Leserinnen und Leser genauso glücklich, wie mich!

In Liebe,
Jule

Das Buch

Hier bekommt ihr die wichtigsten Infos zum Buch und ich verlinke natürlich auch direkt auf die Carlsen Seite, falls ihr Lust habt, das Buch zu kaufen. Vor allem wünsche ich euch aber viele schöne Stunden, mit diesem zauberhaften Buch. Genießt sie!

Das tiefe Blau der Worte - Cath Crowley - Cover

Das tiefe Blau der Worte | von Cath Crowley | Verlag: Carlsen | erschienen am 21.03.2018 | Übersetzer: Claudia Feldmann | Hardcover | 400 Seiten | 17.99€ (D) Kaufen?*

 

Habt ihr Das tiefe Blau der Worte bereits gelesen? Und an welches Buch würdet ihr einen Liebesbrief schreiben?

Tags:

9 Comments

  1. Nicci Trallafitti 26. März 2018

    Liebe Jule,
    ich lese deinen Brief, wenn ich das Buch gelesen habe, denn ich will ja vorher immer so wenig wie möglich über eine Geschichte wissen 🙂
    Die Idee mit dem Brief finde ich übrigens echt schön.
    Ich bin schon sehr gespannt, zumal es ja in einer Buchhandlung zu spielen scheint.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Antworten
    1. MissFoxy 27. März 2018

      Liebe Nicci,

      ich wünsche dir so viel Spaß beim Lesen. Es ist so toll. UNd ja, die Buchhandlung spielt eine enorm große Rolle. Sogar eine tragende.

      Liebst,
      Jule

  2. Sandy 29. März 2018

    Hach Jule, das war so schön zu lesen ♥
    Ich freu mich sehr dass es dir so gut gefallen hat, und du vor allem so vieles mitnehmen konntest. Mein Liebesbrief würde wahrscheinlich an Wind, Sand and Stars gehen – auch ein blaues Buch. 😉
    Allerliebste Grüße, Sandy ❤︎

    Antworten
    1. MissFoxy 31. März 2018

      Liebe Sandy,

      ach ich erinnere mich, wie sehr du das Buch mochtest ♥ Das muss ich unbedingt auch irgendwann mal lesen. Neulich bin ich sogar mal irgendwo darauf gestoßen, kann mich nur leider nciht mehr erinnern wo…

      Liebe Grüße
      Jule♥

  3. Nicole W./LilStar 30. März 2018

    Huhu Jule!

    Totaaaaaal schön! <3 Und eine wirklich gute Wahl 🙂 Danke für den tollen Brief!

    Antworten
    1. MissFoxy 31. März 2018

      Danke, liebe Nicole. ♥ Der Brief hat auch enorm viel Spaß gemacht!

  4. Ivy 3. April 2018

    Liebe Jule,

    ich habe den Brief erst mal nur überflogen, da ich das Buch wirklich unbedingt lesen möchte, dennoch bin ich jetzt noch um einiges neugieriger auf die Geschichte <3 🙂

    Ich bin so gespannt drauf und freue mich schon sehr, das Buch zu lesen!

    Liebste Grüße
    Ivy

    Antworten
    1. MissFoxy 8. April 2018

      Ich warte sehr gespannt auf deine Rezension. Freue mich zu hören, ob es dich genauso begeistern konnte, wie mich 🙂

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *