LOADING

Type to search

Potterheads | Fan-Theorie bestätigt?

MissFoxy 21. März 2018

Wir haben lange Zeit auf den Trailer zu The Crimes of Grindelwald, dem neuen und zweiten Film der Fantastic Beasts Reihe, gewartet. In einem früheren Beitrag habe ich schon Vermutungen geäußert, welche Charaktere aus den Harry Potter Filmen in den kommenden Filmen auftauchen könnten. Der neue Trailer gibt Hinweise darauf, dass zumindest eine meiner Vermutungen ziemlich wahrscheinlich ist: Es gibt viele Hinweise darauf, dass Nagini tatsächlich der Charakter sein könnte, der von Claudia Kim gespielt wird.

Wieso war Naginis Auftreten bisher wahrscheinlich?

Bereits im Vorfeld existierte die Theorie, dass Claudia Kims Charakter niemand anderes als Voldemorts Haustier Nagini darstellen wird. Was erst einmal ziemlich merkwürdig klingt, da Nagini eine Schlange ist und Claudia Kim ein Mensch, ist jedoch sehr einfach erklärt. Bereits auf dem im Vorfeld veröffentlichten Foto, auf dem ein großer Teil des Casts zu sehen ist, konnten wir Claudia Kim an der Seite von Credence-Darsteller Ezra Miller erkennen. Was wir bisher wussten: Claudia Kim wird (beispielsweise bei imdb) als Maledictus aufgeführt.

Ein Maledictus ist eine Hexe oder ein Zauberer, die/der sich aufgrund eines Blutfluchs in ein bestimmtes Tier verwandeln kann. Das passiert jedoch unkontrolliert und ist letztendlich auch bleibend. Allerdings behalten sie nach dieser letzten Verwandlung Intelligenz, Erinnerungen und Kenntnis der menschlichen Sprache. Klingt nach Nagini oder nicht? Schaut man sich Claudia Kims Outfit genauer an, so erkennt man auch eine gewisse Ähnlichkeit zu Schlangenhaut. Allerdings blieb uns bisher nichts als dieser Hinweis in Form des Outfits… bisher.

Claudia Kim als Maledictus Nagini

Maledictus – © Warner Bros 2017.

Welche Hinweise gibt der neue Fantastic Beasts Trailer?

Zusammen mit dem neuen Trailer sind einige Bilder aus dem Trailer bzw. zum Film aufgetaucht, die die bisherige Fantheorie nochmals bestätigen. Zusammen mit Credence befindet sich der Maledictus in Paris. Das können wir im Trailer erkennen, wenn wir das Bild bei Minute 1:08 anhalten. Wie Credence dort hingekommen ist, können wir nur vermuten. Allerdings ist das folgende von Warner Bros veröffentlichte Bild sehr aufschlussreich:

Circus Arcanus Werbeplakat

Circus Arcanus – © Warner Bros 2017.

Das Werbeplakat des Circus Arcanus berichtet davon, dass der Zirkus ehemals aus New York kommt und nun durch Europa tourt. Denkbar also, dass Credence in New York aufgegabelt wurde und den Zirkus nun – egal ob freiwillig oder nicht – nach Europa begleitet. Ob er der Infant Demonic ist, kann man nur vermuten. Viel interessanter ist allerdings das Snake Girl, das direkt links daneben angekündigt wird. Könnte das Claudia Kim sein? Das ist sehr denkbar, wenn man unsere bisherige Vermutung im Kopf hat. Das folgende Bild bestärkt diese Vermutung aber noch einmal:

Manege Circus Arcanus mit Maledictus Ankündigung

Manege Circus Arcanus – © Warner Bros 2017.

Auf dem Bild seht ihr eine etwas aufwendigere Werbung für den Zirkus Arcanum. Interessant sind hierbei die beiden Werbebanner hinter den Kindern in den Seifenblasen. Insbesondere der linke von beiden gibt uns einen Hinweis auf das Snake Girl. Abgebildet ist hier exakt die gleiche Grafik, wie auf dem Plakat, allerdings ein wenig anders eingefärbt. Die Kiste im Vordergrund verdeckt den Banner zwar ein bisschen, mit etwas Hintergrundwissen und Fantasie lässt sich hier jedoch der Schriftzug Maledictus erkennen.

Nagini Theorie bestätigt?

Gerade nach den neusten Veröffentlichungen kann man die Nagini Theorie durchaus als bestätigt ansehen. Gerade durch die beiden neusten Bilder ist bestätigt worden, dass der Maledictus eine Schlange ist. Dass in allen Datenbanken Claudia Kim nur als Maledictus aufgeführt und ihr Name nie genannt wird, hat sicher auch einen Grund.

Was denkt ihr über die Nagini Theorie? Glaubt ihr auch, dass Claudia Kim eine frühere, menschliche Version von Voldemorts Schlange verkörpert oder könnt ihr der Theorie nichts abgewinnen? 

Tags:

You Might also Like

12 Comments

  1. Philip 21. März 2018

    Liebe Jule,
    vielen Dank für diesen Eyeopener. Ich wusste von dieser Theorie irgendwie noch gar nichts (bzw. habs verdrängt), weshalb ich gerade total entsetzt war oO
    Aber deine Schilderungen sind absolut plausibel und ich bin gespannt, ob das im Film auch so umgesetzt wird. Ich hoffe es auf jeden Fall!
    Ich freue mich schon auf weitere Enthüllungen und Spekulationen von dir! 🙂

    Liebe Grüße
    Philip

    Antworten
    1. MissFoxy 26. März 2018

      Lieber Philip,

      ja, ich meine, wir hätten mal über diese Theorie gesprochen. Das lustige ist ja, dass das irgendwie bisher so eine schwache Theorie war und ich beim Anschauen des Trailers und des Bildmaterials erst so wirklich gemerkt habe, wie wahrscheinlich das doch ist. Ich bin sehr gespannt.

      Liebst,
      Jule

  2. Buchstabenwoerter 21. März 2018

    Aufregend 😍

    Antworten
    1. MissFoxy 26. März 2018

      Absolut. Ich bin schon so gespannt.

  3. Cherry 21. März 2018

    Die Theorie habe ich heute zwar zum ersten Mal gehört, aber deine Erklärungen ergeben Sinn und ich find die ganze Idee total spannend. Sie würde außerdem gut zum Potter-Universum passen. Jetzt bin ich total angefixt und will den Film am liebsten sofort sehen 😀

    Vielleicht ist Nagini sogar auf dem Bild mit drauf, und zwar in Schlangenform in dem Korb, der ihr Plakat verdeckt. 😉

    Antworten
    1. MissFoxy 27. März 2018

      Das freut mich, dass ich das dennoch so gut erklären konnte. Ich dachte tatsächlich, die Theorie wäre bei den Potterheads schon ein wenig mehr herumgekommen.

      Ich finde es generell sehr schön, dass die Filmmacher ständig versuchen, die Potterfilme mit den Fantastic Beasts Filmen zu verknüpfen. Das ist eine große Welt und irgendwie ist historisch da ja sehr viel unmittelbar zusammenhängend. Deshalb freue ich mich neben Nagini auch schon sehr auf alle weiteren Parallelen und habe erst neulich eine weitere entdeckt, dich mich persönlich irgendwie sehr gespoilert hat 😀

      Liebst,
      Jule

  4. nonsensente 24. März 2018

    Ich selber gehe auch sehr stark davon aus, dass die Theorie, dass es sich bei Nagini um eine verwandelte Frau handelt, richtig ist. Obwohl ich den Gedanken weird finde, finde ich ihn gleichzeitig auch ziemlich cool. Das wirft so ein vollkommen anderes Bild auf Voldemort und sein Verhältnis zu Frauen. (Spoiler: Auch wenn ich immer noch nicht glauben kann, dass er in Harry Potter und das verwunschene Kind tatsächlich eine Tochter haben soll, tze.)
    Ziemlich cool auch, in was für einem Detailgrad du den Trailer auseinander genommen hast. 😀 Ich liebe die Tierwesen Reihe. Das ist beinahe wie bei den Büchern damals: Jedes Jahr ein Highlight auf das man hin fiebert.

    Antworten
    1. MissFoxy 27. März 2018

      Ja, es hat echt etwas sehr verstöhrendes. Da hast du Recht. Besonders auch das mit dem Kind von Voldemort und ich spinne den Gedanken gerade mit den anderen Theorien, die ich habe weiter und oh… es wird noch merkwürdiger. Ach ich freue mich schon auf den Film 😀

      Trailer meiner Lieblingsfandoms nehme ich tatsächlich immer sehr genau unter die Lupe. Aber ich stöbere mich dann auch sehr gerne durch Bilder in Filmdatenbanken. Da findet man häufig noch einmal schärfere Bilder 🙂

  5. Sandy 25. März 2018

    Das war so ein toller Post Jule! Ich hatte ehrlich gesagt bisher noch gar nicht von dieser Theorie gehört, aber sie leuchtet absolut ein! Jetzt bin ich ein bisschen aufgehyped und möchte den Film noch dringender sehen als ohnehin schon. 😀 Nur dass Credence wieder mit dabei ist hat mich schon gewundert, das Ende vom ersten Teil war ja eigentlich ziemlich eindeutig. Naja, mal sehen was die Erklärung ist, ich bin jedenfalls sehr gespannt.
    Allerliebste Grüße, Sandy ❤

    Antworten
    1. MissFoxy 27. März 2018

      Ich mag den Film auch so unbedingt sehen ♥ und zu dem mit Credence: So eindeutig war das gar nicht. Schau dir den Film, besonders das Ende noch mal genauer an. Da gibt es eine Stelle, da fliegt ein Teil von dem Obscurus in den Himmel und verschwindet quasi einfach so. Wenn da noch etwas von Credence drin steckt, ist es sehr wahrscheinlich, dass er überlebt. Ich frage mich viel mehr, ob er ein Obscurial bleibt, wenn er anfängt, seine Magie zu benutzen.

  6. Sandy 5. April 2018

    Hmm okay, ich habe das einfach als „Auflösen“ interpretiert. Ich freu mich auf jeden Fall für Ezra dass er dabei bleiben kann, er ist ja selbst ein Potterhead. 😀 Spannend wird das definitiv noch. Theoretisch müssten seine Obscurus-Kräfte abnehmen je mehr er von der Magie benutzt und kontrollieren kann. Aber mal sehen, ob sie sich da auch noch Plot-Twists ausdenken!

    Antworten
    1. MissFoxy 10. April 2018

      Ja, das denke ich auch. Wobei es ja noch keinen dokumentierten Fall darüber gibt. Theoretisch sind ja alle gestorben bzw. nicht mal so alt geworden, um mehr dazu sagen zu können. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *