LOADING

Type to search

Rezension | Warcross: Das Spiel ist eröffnet – Marie Lu

MissFoxy 17. Januar 2019

Werbung: Dieses Buch habe ich als Presseexemplar erhalten.

Warcross: Das Spiel ist eröffnet | von Marie Lu | Verlag: Loewe | erschienen am 17.09.2018 | Übersetzer: Jessika Komina und Sandra Knuffinke | Hardcover | 416 Seiten | 18.95 € (D) Weitere Informationen*

Klappentext
Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt.
Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz … (Quelle: Loewe)

Ich habe Warcross endlich gelesen! Und ich liebe es. Dieses Buch ist eines der wenigen Bücher, die ich jedem von euch an den Kopf werfen würde, damit ihr es endlich lest. Egal ob ihr mehr die Romantikleser seid, die Fantasyfans oder leidenschaftliche Krimiliebhaber. Warcross ist so gut und steckt gleichzeitig voller so kluger Sachen, dass es jeder einfach lesen muss. Falls diese Rezension eine einzige Lobeshymne wird: I’m sorry aber es geht nicht anders!

Ich lese ja viel Sci-Fi und irgendwann stumpft man hinsichtlich bestimmter Sachen ja ab aber lasst es euch gesagt sein: Marie Lu hat in Warcross so eine geniale Welt erschaffen, dass man am liebsten direkt zwischen die Seiten des Buches springen würde. Sie ist hochtechnologisch aber dadurch wird nicht alles zu einer grauelektrischen Einheitssuppe. Die Welt von Warcross ist bunt, pulsierend und wundervoll und ich verspürte bereits auf den ersten Seiten den Drang, selbst Warcross spielen zu wollen.

Genauso genial ist übrigens auch das gesamte Figurenensemble des Buches. Emika hatte ich direkt mit jeder Einzelheit im Kopf und ich finde sie auch heute noch unglaublich toll und stark. Sie ist eine der wenigen Heldinnen, die nicht nur auf den ersten Blick stark wirken, sondern es tatsächlich auch sind. Und sie versteht es so darauf, sich nichts sagen zu lassen, ohne in irgendeiner Form direkt rebellisch zu wirken. That’s my girl! Und normalerweise habe ich da ja tatsäclich eine Abneigung gegen Typen, die direkt in Instalove mit den Protagonistinnen fallen. Genauso schrecklich finde ich übrigens auch die Instalove selbst aber in diesem Buch (und ja, es gab hier tatsächlich einen leichten Hauch von Instalove) hat mich das kein bisschen gestört. Und Hideo ist einfach klasse. Ich freue mich auf ihn und auf Emika und auf alle anderen so unfassbar im zweiten Teil, der hoffentlich auch bald erscheint.

Was mich – abgesehen von dem Schreibstil und allem oben genannten – aber wirklich begeistert hat, das war der Plottwist am Ende. Ich meine, wirklich? Den habe ich absolut nicht kommen sehen und ich hätte am liebsten direkt neben mich gegriffen und Band 2 geholt. Ich bin so gespannt darauf. An dieser Stelle habe ich aber schon den Schreibstil erwähnt, den ich natürlich auch noch einmal ansprechen will. Ich hasse Bücher, die zu viel erzählen und nicht merken, dass ihre Charaktere alles ganz leicht über ihre Handlungen erzählen können. Nicht viele Autor*innen können das aber Marie Lu hat das gemeistert, was man besonders an Emilka sieht, die ihre Stärke tatsächlich über ihr Handeln bekommt und nicht dadurch, dass es auf jeder Seite mindestens einmal genannt wird.

Nachdem meine Gefühle für dieses grandiose Buch noch einmal durch das Schreiben dieser Kritik aufgekocht wurden, und ich weinen könnte, weil es Band 2 noch nicht auf Deutsch gibt, kann ich also, um noch einmal auf den Anfang zurückzukommen, nichts anderes tun, als dieses Buch in der Zwischenzeit jedem einzelnen, der das hier liest, unterzujubeln. Lies es sofort! Es wird dich begeistern.

Weitere Rezensenten:

Trallafittibooks | Lovin Books | Mein Buch, meine Welt

Du hast auch Warcross rezensiert? Lass mir doch gerne deinen Link per Kommentar da, damit ich ihn verlinken kann.

Dieser Beitrag wurde weder bezahlt, gesponsert oder beauftragt.
Bildrechte: Julia Lotz (Miss Foxy Reads)
Die Rechte an den Covern unterliegen dem jeweiligen Verlag & Designer.
* Hierbei handelt es sich um freiwillig benutzte Affiliate Links. Wenn du etwas über den Link kaufst, bekomme ich dafür eine Provision. Das ändert jedoch nichts am Kaufpreis für dich. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Tags:

You Might also Like

5 Comments

  1. Callie Wonderwood 17. Januar 2019

    Hey,
    mir hat das Buch total gut gefallen. So spannend, nur war es für mich an manchen Stellen leider etwas vorhersehbar. Ich freue mich auch schon sehr auf den zweiten Band, zum Glück dauert es ja nicht mehr so lange 🙂
    Ich habe das Buch auch rezensiert: https://calliewonderwood.blogspot.com/2018/10/rezension-warcross-das-spiel-ist.html
    Lg Callie

    Antworten
  2. Jenny 20. Januar 2019

    Bisher habe ich das Buch noch nicht gelesen, aber schon sehr viel Gutes darüber gehört. Jetzt bin ich noch gespannter und muss es wohl dringend mal angehen!
    Ich hoffe, dass ich das Buch genauso feiern werde wie du!

    Liebste Grüße
    Jenny

    Antworten
  3. Zwischen Worten 22. Januar 2019

    Mich hat die Legendreihe von Marie Lu schon total begeistert und seitdem habe ich regelmäßig überlegt, ob ich Warcross nicht auch endlich mal lesen sollte. Danke für die Rezension, denn jetzt wandert das Buch ganz sicher auf meine Wunschliste 😉

    Antworten
  4. Philip 23. Januar 2019

    Liebe Jule,
    danke für deine tolle und umfangreiche Rezi zu Warcross. Das Buch klingt auf jeden Fall wahnsinnig interessant und durch deine detaillierten Lobeshymnen habe ich direkt noch mehr Lust bekommen, dieses Buch bald zu lesen.
    Aber erst einmal Grischa 😉

    Liebste Grüße
    Philip

    Antworten
  5. Jill von Letterheart 4. Februar 2019

    Liebe Jule,

    leider habe ich auch dieses Buch noch nicht gelesen – Schande über mich!
    Aber die englische Ausgabe steht hier schon bereit, die sollte ich mir endlich mal vornehmen.

    Liebste Grüße
    Jill

    Antworten

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *