LOADING

Type to search

Tags:

Foxy Finds | Oktober 2017

MissFoxy 2. November 2017
Share

Blogs, wie Kielfeder oder Trallafittibooks, haben es längst: Einen Beitrag für schöne und inspirierende Posts, die sie im vergangenen Monat auf Blogs gefunden haben. Da auch ich immer wieder über Beiträge, Rezensionen und andere Formate stolpere, die ich gerne mit euch teilen möchte, habe ich sie auch eingeführt, die Foxy Finds. Hier bekommt ihr zu Beginn eines jeden Monats ab sofort die Beiträge, präsentiert, die mich im Vormonat beeindruckt haben.

Rezensionen

Zusammen mit Nicci von Trallafittibooks habe ich mir tolle Beiträge zu Lieber Daddy Long Legs aus dem Königskinder Verlag ausgedacht. Bei Nicci ging auch die Rezension zum Buch online und die deckt sich so sehr mit meiner Meinung und ist so schön geschrieben, dass ich sie euch unbedingt verlinken möchte. Rezension: Jean Webster – Lieber Daddy Long Legs

Die Geschichte der Bienen gehört aktuell zu den SUB-Büchern, die ich am dringendsten Lesen möchte, sobald ich wieder mehr Zeit dafür habe. Besonders schön fand ich Ramonas (Kielfeder) Rezension hierzu. Ihre Rezension hat mich sehr beeindruckt. Rezension: Die Geschichte der Bienen

Kolumnen

Hat sie nicht gesagt! Es gibt Sätze, die können und wollen wir nicht mehr hören. Welche das sind, hat Nicci von Trallafittibooks in ihrer neuen Reihe Die Buchnachbarinnen zusammen mit Sarah aufgeschrieben. Sehr lesenswert und lustig und absolut den Zeitgeist getroffen. Sätze, die wir nicht mehr hören können

Berichte

Auf Livricieux gibt es den ersten Reisebericht von Nela über ihre Reise nach Südengland. Ich liebe Reisebereichte, besonders wegen der Bilder, und dieser hier ist noch dazu so toll geschrieben. [Unterwegs]: Von der Faszination der weissen Klippen

Nach der Frankfurter Buchmesse folgten viele Berichte, Vlogs und mehr. Viele davon habe ich mit Begeisterung geschaut. Besonders gut gefallen hat mir unter anderem der Vlog von Miss Paperback, die nicht nur von ihrem Messebesuch als Bloggerin berichtet sondern auch von ihrem Alltag am Verlagsstand. Neues Video | MEINE FRANKFURTER BUCHMESSE 2017

Wenn es allerdings einen Messebericht gab, in den ich mich unsagbar verliebt habe, so war das der von Ivy (ivy.booknerd). Sie lässt nicht nur ihre Erlebnisse Revue passieren sondern spricht schöne wie auch unschöne Dinge der Messe und des Messe-Drum-Herums an und berichtet vom Treffen mit anderen Bücherwürmern. FBM 2017: Die glorreichen Vier – Von Selfie Marathons über nächtliches herumirren in dunklen Gassen bis hin zu Grimassen schneidenden Hunden

Jessie von Miss Paperback war außerdem beim Klett Cotta Verlag zu Gast. Besonders die Bilder im Beitrag finde ich toll und da ich Berichte zu Verlagsbesuchen sehr liebe, muss ich ihn euch auch verlinken. Zu Besuch im Klett-Cotta Verlag

Gefühlt besuchten in letzter Zeit alle irgendwelche tollen Orte. So auch Sandra von Piglet and her Books, die die Anna Amalia Bibliothek in Weimar besucht hat. Die Bibliothek gehört zu den schönsten, die ich kenne, was nicht nur der Tatsache geschuldet ist, dass Weimar ganz eng mit Goethe zusammenhängt. Ihr solltet euch die Bilder von Sandra selbst anschauen. [Piglet On Tour] Bibliotheksliebe in Weimar – Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Sonstiges

Jill von Letterheart hat es im September ein wenig übertrieben, was Neuzugänge angeht. Das ist natürlich immer Ansichtssache, denn ich habe mich gerne durch ihre Neuzugänge gestöbert. Wollt ihr das auch tun? Denn ich habe für euch den Link zu Teil 1. Im September eingezogen – Teil 1
Philip von Book Walk ist in der Jury für die Phantastik Bestenliste. Ich freue mich nicht nur wahnsinnig für ihn, ich finde die Idee hinter der Liste auch einfach toll, da die Phantastik mein Lieblingsgenre ist. Wie das alles funktioniert und wo ihr die Liste sehen könnt, das erfahrt ihr bei Philip. Phantastik-Bestenliste startet zur Frankfurter Buchmesse 2017

Die Jill (Letterheart) hat die Oktober Fairy Loot Villainous in einem Video „unpacked“ und den Bericht gibt es auch auf ihrem Blog. Bei dieser Fairyloot bin ich wirklich enttäuscht, sie nicht bestellt zu haben, denn sie gefällt mir ausgesprochen gut. Unpacking: FairyLoot – Villainous Weitere Unboxings von Michi (Bücherschmöker) und Nicci (Trallafittibooks) findet ihr hier und hier.

Book Journal statt Bullet Journal. Caro von Coralinart stellt uns ihr buchiges Tagebuch vor, gibt Einblicke mit wunderschönen Fotos und berichtet über Gestaltungsmöglichkeiten etc. Ich bewundere sie sehr für diesen schönen Überblick, den sie sich da erschafft und möchte euch aus diesem Grund ihren Post ans Herz legen. Ideen für ein kreatives Book Journal

Tags:

You Might also Like

6 Comments

  1. Nicci Trallafitti 3. November 2017

    Liebe Jule,
    cool, dass du auch gesammelte Beiträge präsentierst, ich stöbere da immer super gerne.
    Großen Dank für die vielen Verlinkungen!! Es freut mich wahnsinnig, dass dir meine Beiträge so gut gefallen haben. <3

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Antworten
    1. MissFoxy 6. November 2017

      Hey Nicci,

      genauso ging es mir auch und dann dachte ich mir: Wieso nicht auch so etwas machen. Und bei dir habe ich tatsächlich einige Perlen gefunden im letzten Monat.

      Liebst,
      Jule

  2. Sonja Wagener 4. November 2017

    Huhu Liebes,

    das Book Journal von Coralinart fand ich sehr inspirierend. Ich habe selber schon lange ein Book Journal, aber irgendwie war das bisher immer sehr fad und langweilig gestaltet. Jetzt habe ich wieder richtig Freude es zu führen und probiere mich sogar an farbig gestalteten Seiten aus. 🙂

    Dein Beitrag ist toll und ich finde es super, dass ihr immer Beiträge von anderen zeigt. Ich entdecke dabei immer so viel Neues! <3

    Liebste Grüße
    Sonja

    Antworten
    1. MissFoxy 6. November 2017

      Liebe Sonja,

      genauso geht es mir auch, weshalb ich das nun auch machen möchte. 🙂 So entdeckt man doch immer Beiträge, die man sonst nicht gefunden hätte.

      Ich bin gespannt, ob du dein Journal jetzt kreativer führen kannst 🙂 Ich tobe mich in meinem Bullet Journal immer sehr aus, wohingegen mein Book Journal langweilig und sachlich bleibt 😀

      Liebst,
      Jule

  3. Jill von Letterheart 7. November 2017

    Oh wie cool!
    Du hast jetzt auch so eine tolle Beitragsreiche :O
    (Ich bekomme es ja immer noch nicht auf die Reihe…)
    Und dann erwähnst du mich gleich zweimal!
    Ich fühle mich super geehrt – vielen lieben Dank :-*

    Drück dich <3 Jill

    Antworten
  4. Kate G. 4. Dezember 2017

    Hallöchen,
    ich liebe solche Beiträge und finde es toll, dass es sie bei dir jetzt auch gibt 🙂 Ich werde jetzt erst mal stöbern und freue mich schon auf nächsten Monat!
    Liebste Grüße
    Kate ♥

    Antworten

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *